Diese Seite ist nicht ins Deutsche übersetzt

Nos partenaires

Cera a de nombreux partenaires coopératifs, tels que :

Université de Liège

Fondée en 2000, la Chaire Cera est le fruit d’un partenariat entre le Centre d’Economie Sociale (HEC Liège) et la coopérative Cera. La Chaire Cera poursuit une mission essentielle, celle d’inscrire et de développer, dans le cadre universitaire, le soutien à l’entrepreneuriat social et coopératif. 
La Chaire développe des projets de recherche et d’enseignement sur trois thématiques spécifiques : l’évaluation de l’impact social des entreprises sociales et coopératives, les business models des entreprises sociales et coopératives et le financement des projets associatifs et coopératifs.

http://www.hec.ulg.ac.be

KU Leuven

Plus de recherche académique et de formation sur l'entrepreneuriat coopératif: telle est l’ambition du Kenniscentrum Coöperatief Ondernemen, ou Centre de connaissance en Entrepreneuriat Coopératif, une initiative de la coopérative Cera, du Boerenbond et de la KU Leuven. Son lancement officiel a eu lieu fin 2015.
Le Kenniscentrum fait partie intégrante de la Faculté d'économie et de gestion des entreprises. Son objectif est de réunir différentes expertises.

https://feb.kuleuven.be/drc/kco

CNC

Der Nationale Genossenschaftsrat (NRC) ist ein Beratungsgremium, das 1955 in Belgien gegründet wurde und als wichtigsten Auftrag erhielt:

  1. geeignete Maßnahmen zu untersuchen und zu fördern, um die Grundsätze und das Ideal der Genossenschaft zu verbreiten, wie sie von der International Co-operative Alliance (ICA) definiert sind
  2. Empfehlungen oder Vorschläge im Zusammenhang mit den Fragen zur genossenschaftlichen Tätigkeit an den Minister und den Zentralen Wirtschaftsrat weiterzuleiten.

https://economie.fgov.be


Coopkracht

Coopkracht ist das Netzwerk für Genossenschaften in Flandern. Die VoG ist eine wachsende Mitgliederorganisation, die 2017 rund 85 Mitglieder aus ganz unterschiedlichen Sektoren hatte.

 

https://cooperatiefvlaanderen.be

Cooperatives Europe

Cooperatives Europe ist die Stimme europäischer Genossenschaften. Die Organisation bewirbt das genossenschaftliche Businessmodell auf europäischer Ebene. Mit 90 Mitgliedsorganisationen in mehr als 30 Ländern Europas vertritt sie 160.000 Genossenschaften, 123 Millionen Mitglieder und rund fünf Millionen Arbeitnehmer.

 

Cooperatives Europe arbeitet daran, das genossenschaftliche Businessmodell in die europäische Politik und in europäische Programme einzubeziehen und für Genossenschaften als starke Partner für europäische Einrichtungen zu werben. Außerdem pflegt sie die Kommunikation zwischen Genossenschaften untereinander und über die genossenschaftliche Unternehmensform.

 

coopseurope.coop


Cooperatives Europe Development Platform (CEDP)

CEDP est un réseau européen fondé en 2008 de dix coopératives actives dans la coopération internationale et des membres de Cooperatives Europe, l'agence européenne de l'Alliance Internationale Coopérative. Les membres du CEDP sont actuellement : AJEEC-NISPED (Israel), Cera / BRS (Belgique), The Co-operative College (Royaume Uni), Coopermondo (Italie), DGRV (Allemagne), Euro Coop (EU), Kooperationen (Danmark), Legacoop (Italie), REScoop (EU) et We Effect (Suède).

coopseurope.coop/development/

 

International Raiffeisen Union

Die International Raiffeisen Union (IRU) mit Sitz in Bonn zählt mehr als 50 Mitglieder in rund 30 Ländern auf der ganzen Welt, die gemäß der Philosophie Friedrich Wilhelm Raiffeisens arbeiten. Auch die Cera arbeitet gemäß den Prinzipien Friedrich Wilhelm Raiffeisens und ist daher Mitglied der IRU.

 

Die Kernaktivität der IRU besteht darin, das genossenschaftliche Gedankengut Raiffeisens mit Werten wie Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung weiterzuverbreiten. Heute gibt es weltweit circa 900.000 Genossenschaften mit 800 Millionen Mitgliedern, die gemäß den Prinzipien Raiffeisens arbeiten. Darüber hinaus widmet die IRU der weltweiten Förderung des genossenschaftlichen Unternehmertums und dem Austausch von Erfahrungen zwischen Mitgliedsgenossenschaften viel Aufmerksamkeit.

 

www.iru.de


Crédal

Crédal est une coopérative qui propose, en Belgique francophone du placement éthique, du crédit alternatif et de l’accompagnement de projets : Crédal réalise du conseil en économie sociale et accompagne des entrepreneurs qui souhaitent créer leur activité.

Do it Coop est un partenariat entre Crédal et Cera. Les coopératives Crédal et Cera unissent leurs forces afin de renforcer les compétences de l’écosystème coopératif en Belgique francophone. Différents outils sont proposés en vue de sensibiliser, stimuler, structurer, accompagner et développer vos projets coopératifs (existants ou en devenir).

www.doitcoop.be

www.credal.be