Modalitäten

- WERBUNG -

Was zeichnen Sie?

Zeichnen Sie einen oder mehrere E-Anteile (ab 50 Euro)
mit einem satzungsgemäßen Höchstbetrag von insgesamt 100 E-Anteilen (oder 5.000 EUR).

Es ist möglich, auch innerhalb desselben Ausgabezeitraums mehrmals zu zeichnen.
  • Der Nennwert pro Anteil beträgt 50 Euro.
  • Sie zahlen keine Ein- oder Ausstiegsgebühren.

 

  • Wann können Sie zeichnen?

Die Zeichnungsfrist läuft vom 9. Juni 2020 bis zum 24. Mai 2021, vorbehaltlich eines vorzeitigen Zeichnungsschlusses.

  • Wer kann zeichnen?

Jede natürliche Person kann während dieser Emission einen oder mehrere E-Anteile zeichnen.
Dies können bestehende Cera-Teilhaber (mit B-, D- und/oder E-Anteilen) oder Personen sein, die noch kein Cera-Teilhaber sind.

Wenn Sie für Ihre minderjährigen (Enkel-)Kinder zeichnen möchten,
beachten Sie bitte, dass nur die Eltern oder der/die gesetzliche(n) Vertreter alle Zeichnungsformalitäten erledigen können.

Wo zeichnen?

Die Zeichnung erfolgt an den Schaltern der KBC, KBC Brussels oder CBC, über KBC Live (Fernbankfiliale) und mit den Online-Anwendungen der KBC*.

Sie müssen kein Kunde der KBC sein oder werden.

* Im Falle einer Zeichnung über KBC Live oder online bittet der potenzielle Zeichner ausdrücklich darum, dass die Zeichnung sofort und vollständig ausgeführt wird, so dass es nicht widerrufen werden kann; und der potenzielle Zeichner stimmt auch zu, dass (vor-)vertragliche Informationen auf einem anderen dauerhaften Datenträger als Papier übermittelt werden können.

Warnhinweis

Anlegen in Anteilen birgt Risiken. Die E-Anteile der Cera sind nicht übertragbar und bei einem Austritt wird maximal der satzungsgemäßen Ausgabepreis erstattet. Als Zeichner gehen Sie das Risiko ein, das investierte Kapital teilweise oder ganz zu verlieren. Lesen Sie vorher den vollständigen Prospekt auf der Website www.cera.coop/nl/prospectus, sodass Sie die potenziellen Risiken und Vorteile im Zusammenhang mit der Entscheidung, in Wertpapieren anzulegen, vollständig verstehen. Der Prospekt enthält detailliertere Informationen als dieses Dokument. Beachten Sie vor allem die Risikofaktoren, die in Kapitel 1 „Risikofaktoren“ des Prospekts beschrieben sind. Die Cera unterliegt unter anderem dem Marktrisiko, Liquiditätsrisiko, Konzentrationsrisiko, sowie Risiken, die mit der KBC-Gruppe und ihren Tätigkeiten verbunden sind. Die Aktiva der Cera sind zu einem sehr großen Teil, Beteiligungen an KBC Ancora und an der KBC Gruppe, wodurch die Solvabilität der Cera weitgehend durch den Wert dieser Beteiligungen bestimmt wird. Die (wiederkehrenden) Einkünfte der Cera bestehen nahezu ausschließlich aus Dividenden auf ihre Beteiligungen an KBC Ancora und der KBC Gruppe, sodass ein etwaiger Rückgang dieser Einkünfte sich negativ auf die Liquiditätsposition der Cera auswirkt. Auch Austritte können einen erheblichen Einfluss auf die Cashflows der Cera haben. Cera-Prospekt können Sie am ersten Tag der Zeichnungsfrist kostenlos am Sitz der Cera (Muntstraat 1, 3000 Löwen) auf einfache Anfrage anfordern. Sie können ihn auch auf der Website (www.cera.coop/nl/prospectus) einsehen oder per E-Mail (info@cera.coop) bzw. telefonisch (0800 62 340) anfordern. Die Genehmigung des Prospekts durch die FSMA darf nicht als Anpreisung der angebotenen Wertpapiere betrachtet werden.
Mit Beschwerden können Sie sich an die Beschwerdestelle der Cera (www.cera.coop) oder an den Ombudsmann für finanzielle Konflikte (www.ombudsfin.be) wenden.

Lesen Sie im Voraus